Nordstadtblogger

Großer Andrang: WorldPressPhoto-Ausstellung eröffnet

Großes Interesse an der Ausstellung dokumentierte der gute Zuspruch an der Eröffnung. Fotos: Simon Bierwald

Großes Interesse an der Ausstellung dokumentierte der gute Zuspruch an der Eröffnung. Fotos: Simon Bierwald

Der Dortmunder Fotograf Simon Bierwald hat die Eröffnung der Ausstellung im Kulturort Depot Dortmund für uns fotografiert. Zur Eröffnung sprachen Claudia Schenk (Depot), Bürgermeisterin Birgit Jörder, Sponsor Peter Flossbach (DEW21) sowie Suzan van den Berg (WPP-Foundation). Es war die weltweit erste Ausstellungseröffnung nach der Premiere in Amsterdam. Die Veranstaltung im Depot war sehr gut besucht.

Die weltweit geachtete World Press Photo-Ausstellung ist erneut im Kulturort Depot in der Nordstadt zu sehen

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu “Großer Andrang: WorldPressPhoto-Ausstellung eröffnet

  1. DEPOT Beitrags Autor

    Die letzte Ausstellungswoche bricht an – Auch an Christi Himmelfahrt geöffnet!

    Noch bis inklusive Sonntag, den 28. Mai zeigt der Kulturort Depot in Kooperation mit DEW21 die World Press Photo Ausstellung und sorgt für das kulturelle Feiertags-Programm, denn die Ausstellung hat auch an Christi Himmelfahrt von 11-20 Uhr geöffnet.

    Jedes Jahr zeichnet die World Press Photo Foundation in einem internationalen Wettbewerb die besten Pressefotografien aus.

    In einer Wanderausstellung werden die preisgekrönten Fotos rund um den Globus gezeigt und ziehen mehrere Millionen Besucher an. Auch in diesem Jahr haben schon mehrere tausend Besucher im Depot die Chance genutzt die beeindruckenden Bilder anzusehen.

    Die World Press Photo umfasst über 150 Fotos – es gibt spektakuläre Aufnahmen aus dem Sport, stille, poetische Naturbilder und Fotoreportagen, die ganz intime Einblicke in persönliche Geschichten gewähren. Da alle wichtigen nachrichtenbezogenen Ereignisse des Vorjahres abgebildet sind, bietet die Ausstellung außerdem einen Rückblick auf die Geschehnisse des vergangenen Jahres.

    Termin: SA 06.05. bis SO 28.05.2017
    Öffnungszeiten Ausstellung:
    MO-MI: 11-19 Uhr
    DO: 11 – 20 Uhr
    FR-SA: 11-22 Uhr
    SO: 11 – 19 Uhr
    Eintritt: 6 € / 4 € erm.

    Die World Press Photo Foundation empfiehlt den Besuch der Ausstellung ab 14 Jahren.
    Führungen für Gruppen können extra gebucht werden.

    Ort: Halle im Depot
    Kontakt: depot@depotdortmund.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.