Nordstadtblogger

Erkrankung: Die Benefizaktion zu Gunsten der Aidshilfe mit Kabarettistin Anny Hartmann muss abgesagt werden

Anny Hartmann tritt mit ihrem politischen Kabarett „Ist das Politik, oder kann das weg?“ im caféplus auf. Foto: Bozica Babic/ Veranstalter

Anny Hartmann tritt mit ihrem politischen Kabarett im caféplus auf. Foto: Bozica Babic/ Veranstalter

UPDATE:

Die Veranstaltung muss kurzfristig wegen der Erkrankung der Künstlerin abgesagt werden.

 

Anny Hartmann tritt mit ihrem politischen Kabarett „Ist das Politik, oder kann das weg?“ am Samstag, 8. April 2017, um 20 Uhr im caféplus zu Gunsten der Aidshilfe Dortmund e.V. auf. An diesem Abend verzichtet Hartmann auf Ihre Gage. Der Erlös der Veranstaltung kommt der der Arbeit der Aidshilfe zugute.

Das Programm „Ist das Politik, oder kann das weg?“ bringt Licht ins Dunkel

Ist es 20:15 oder doch eher 17:15? Läuft da „Brisant“ oder doch die „Tagesschau“. Die klassischen Nachrichten driften immer mehr in den Boulevard ab und man versteht gar nicht mehr, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.

Worüber lohnt es sich aufzuregen? Was sind die wahren Ungerechtigkeiten? Anny Hartmann bringt in ihrem Programm „Ist das Politik, oder kann das weg?“ Licht ins Dunkel und trennt echte Aufreger von puren Ablenkungsmanövern.

Sie ist unbequem und gesellschaftskritisch, das aber mit viel Humor und grundsympathisch. Obwohl ihre Inhalte betroffen machen und berühren, überrascht sie mit einer unglaublichen Leichtigkeit, mit Herz und Verstand, mit Ironie und geistesbelebender Frische.

Die Kabarettistin zeigt in Dortmund, wie lustig Politik doch sein kann

Anny Hartmann wagt es, den Mächtigen auf die Zehen zu treten. Mit ordentlicher Wut im Bauch erlegt sie reihenweise große Tiere in Politik und Wirtschaft, mit Fachwissen und Sprachwitz bereitet sie Missstände auf und mit Engagement zeigt sie Alternativen auf.

Mit scharfem Blick und Pointen, die mal fein- und mal großkalibrig sind, zeigt die Kabarettistin, wie lustig Politik sein kann.

Der Vorverkauf für 15 Euro pro Karte findet im caféplus, Gnadenort 3 – 5, statt. Kartenreservierung unter 0231/1888768. Weitere Informationen auf www.cafeplus-dortmund.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.