Nordstadtblogger

Vorstandswahlen bei der Auslandsgesellschaft NRW: Klaus Wegener und der Gesamtvorstand wurden im Amt bestätigt

Bild: (v.l.n.r.) Kurt Eicher (Vertreter der Stadt Dortmund), Erich G. Fritz (MdB a.D.), Klaus Wegener, Odile Brogden, Norbert Schilf, Lothar Staschik.

Vorstände: Kurt Eicher, Erich G. Fritz, Klaus Wegener, Odile Brogden, Norbert Schilff, Lothar Staschik. Foto: AGNRW

Bei der Mitgliederversammlung der Auslandsgesellschaft NRW e.V. wurde der gesamte Vorstand mit Klaus Wegener als Präsidenten für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Erich G. Fritz und Norbert Schilff bleiben Vize-Präsidenten und Lothar Staschik bleibt Schatzmeister. Außerdem wurden die Beisitzer, unter anderem Odile Brogden, im Amt bestätigt.

Enge Kooperation mit dem Land und der EU – rund 400 Veranstaltungen im Haus gehabt

In seiner Bilanz für 2015 hob Wegener die Kooperation mit dem Land Nordrhein-Westfalen hervor sowie die Entwicklung des Hauses als Beratungszentrum in den Bereichen Jugendaustausch und Auslandsaufenthalte.

Wie vielfältig das bürgerschaftliche Engagement unter dem Dach der Auslandsgesellschaft NRW e.V. zeigen die vielen Veranstaltungen (an die 400 im Jahr). Außerdem werden jährlich über 50 Seminare, Studienreisen und Austausch-Programme organisiert.

Aus der Mitgliedschaft kamen konstruktive Vorschläge und viel Lob für die geleistete Arbeit und die Entwicklung der Auslandsgesellschaft NRW e.V. in den letzten Jahren. Der Verein hat rund 1000 Mitglieder.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.