Nordstadtblogger

Michael Groschek

„Der Gute Hirte“ steht für Heimat in der Nordstadt: Mehr Komfort und Energieeffizienz im sanierten Ev. Altenzentrum

„Der Gute Hirte“ steht für Heimat in der Nordstadt: Mehr Komfort und Energieeffizienz im sanierten Ev. Altenzentrum

Zwei Jahre lang wurde das Evangelische Altenzentrum „Der Gute Hirte“ am Dortmunder Nordmarkt unter größter Rücksichtnahme auf seine BewohnerInnen saniert und umgebaut. Die Kosten belaufen sich auf rund 5,8 Millionen Euro. Jetzt präsentiert sich die Pflegeeinrichtung der Diakonie zu einem Eröffnungsempfang…

Startschuss für den 37 Millionen Euro schweren Umbau der Stadtbahnstation am Dortmunder Hauptbahnhof

Startschuss für den 37 Millionen Euro schweren Umbau der Stadtbahnstation am Dortmunder Hauptbahnhof

Von Joachim vom Brocke Das fröhliche Rockabilly-Trio erzählte musikalisch vom „Mystery Train“. Doch so geheimnisvoll wird nach fünfjähriger Bauzeit der Zug nicht werden. Hinterm Hauptbahnhof gab es den Startschuss für Umbau und Erweiterung der dortigen Stadtbahnanlage. Ein insgesamt 37 Millionen…

Symbolischer Spatenstich für ein millionenschweres Logistikprojekt am Dortmunder Hafen

Symbolischer Spatenstich für ein millionenschweres Logistikprojekt am Dortmunder Hafen

Symbolischer Spatenstich für ein millionenschweres Zukunftsprojekt im Dortmunder Hafen: Der „Hafenbahnhof“ soll der Logistikbranche als Standort für den kombinierten Güterverkehr von Schiff, Straße und Schiene neuen Schub verleihen. 31,2 Millionen Euro werden dort investiert. Container-Terminal kann nicht wachsen – neue…

Stiftung Soziale Stadt: 800.000 Euro machen aus einer Problemimmobilie in der Brunnenstraße ein Schmuckstück

Stiftung Soziale Stadt: 800.000 Euro machen aus einer Problemimmobilie in der Brunnenstraße ein Schmuckstück

„Erfolgsgeschichte“, „Musterbeispiel“ und „Vorbild für NRW“ waren nur einige Kommentare, die beim Besuch von Michael Groschek, NRW-Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, in der Brunnenstraße 51 fielen. Die Sanierung der ehemaligen Problemimmobilie in der Nordstadt steht kurz vor der…

NRW-Bauminister bewilligt 29,5 Millionen Euro für Umbau der Stadtbahnanlage am Hauptbahnhof

NRW-Bauminister bewilligt 29,5 Millionen Euro für Umbau der Stadtbahnanlage am Hauptbahnhof

Verlassene Betriebsgebäude im nördlichen Bahnhofsbereich. Foto: Klaus Hartmann Einen Förderbescheid über 29,5 Millionen Euro zum Umbau und zur Erweiterung der Stadtbahnanlagen unter dem Hauptbahnhof überreichte Michael Groschek, NRW-Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr,  im Beisein von VRR-Prokuristin Gabriele Matz…