Nordstadtblogger

FHH

Dortmunder Musikstammtisch zieht vom Fritz-Henßler-Haus ins domicil – Themen im März: Festivals und Pop-Abo

Dortmunder Musikstammtisch zieht vom Fritz-Henßler-Haus ins domicil – Themen im März: Festivals und Pop-Abo

Der monatliche Musikstammtisch des Dortmunder Kulturbüros geht neue Wege: Nach zwei Jahren im Fritz-Henßler-Haus zieht er um ins domicil. Auch inhaltlich ändert sich einiges: Neben Informationen und der Vorstellung von Protagonisten aus der Dortmunder Musikszene gibt es demnächst auch Workshops…

„Dortmunder Frauenverbände stellen sich vor“: Africa Positive e.V. lädt zu Infos und afrikanischem Fingerfood ein 

„Dortmunder Frauenverbände stellen sich vor“: Africa Positive e.V. lädt zu Infos und afrikanischem Fingerfood ein 

Das Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund und der Verein Africa Positive e.V. laden alle interessierten Frauen zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein. Am Mittwoch, 22. Februar, um 17 Uhr wird der Verein über seine engagierte Arbeit in der Reihe „Dortmunder Frauenverbände stellen…

„Dortmund Calling“ 2017: Die zehn Finalisten für den DEW21 Bandwettbewerb treten am kommenden Wochenende auf

„Dortmund Calling“ 2017: Die zehn Finalisten für den DEW21 Bandwettbewerb treten am kommenden Wochenende auf

Mit Coconut Green, Vice Atlantic, Backyard Dreamer, Me and Utopia, Bunga Bunga Club und S.N.O.B.S. haben es sechs Dortmunder Bands in die Vorrunden des von der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) ins Leben gerufenen Bandwettbewerbs „Dortmund Calling“ geschafft. Freitag und…

Ein 60 Jahre junges „Haus der Jugend“ in Dortmund: Fritz-Henßler-Haus feiert eine Woche lang Geburtstag

Ein 60 Jahre junges „Haus der Jugend“ in Dortmund: Fritz-Henßler-Haus feiert eine Woche lang Geburtstag

Von Rock’n Roll bis Rave, vom Kinderzirkus bis Cosplay: Das Fritz-Henßler-Haus an der Geschwister-Scholl-Str. 33-37 wird in diesem Jahr 60 Jahre alt und ist mit seinem Publikum jung geblieben. Als Haus der Jugend und Zentrum für Kinder und Jugendkultur unter…

„Sunrise“-Projekt: „Komm, wir schreiben (ne) Geschichte“ – Jugendliche aus Dortmund und der Weg zum Coming out

„Sunrise“-Projekt: „Komm, wir schreiben (ne) Geschichte“ – Jugendliche aus Dortmund und der Weg zum Coming out

Von Joachim vom Brocke „Komm, wir schreiben (ne) Geschichte“ hatten sich Jugendliche aus dem Sunrise, der Jugendbildungs- und Beratungseinrichtung für Schule, Leben, Bisexuelle und Transgender, vorgenommen. Verena Haase (22), die auch das Projekt übernommen hatte, Lisa Brockhoff (20), Dan Dietrich…

Poesie & Regenbögen: Der 2. Dortmunder Queerslam im Klinikviertel feiert die sexuelle Vielfalt im Ruhrgebiet

Poesie & Regenbögen: Der 2. Dortmunder Queerslam im Klinikviertel feiert die sexuelle Vielfalt im Ruhrgebiet

Die Dortmunder Poetry-Slam-Szene blüht. An etlichen Orten der Stadt wie dem Subrosa oder dem FZW kann man monatlich Zuschauer oder Teilnehmer des oft betitelten „modernen Dichterwettstreits“ werden. Seit etwa zweieinhalb Jahren ist auch der Wohnzimmerslam im Taranta Babu dabei. Benefiz-Sonderausgabe…