Nordstadtblogger

Kultur

„Zahnmedizinischer Prophylaxeassistent“ der anderen Art: Giannis Präsentationen zur Normalität des Andersseins

„Zahnmedizinischer Prophylaxeassistent“ der anderen Art: Giannis Präsentationen zur Normalität des Andersseins

Von Thomas Engel Ein schwuler Rom, mit gerade 39 Jahren Großvater und verheiratet mit der Mutter seiner Kinder, nach eigenem Bekunden „Rotationseuropäer – intersektional und trotzdem sexy“: Gianni Jovanovic ist an zwei Abenden erneut im Rahmen des Roma-Kulturfestivals Djelem Djelem…

„Die Noblen aus der Vorstadt“ im „domicil“: Musikalische Eröffnung des Roma-Kulturfestivals „Djelem Djelem“

„Die Noblen aus der Vorstadt“ im „domicil“: Musikalische Eröffnung des Roma-Kulturfestivals „Djelem Djelem“

Zum vierten Mal in Folge wurde gestern Abend (3. Oktober 2017), diesmal im Dortmunder Jazzclub „domicil“, das Roma-Kulturfestival „Djelem Djelem“ mit einem Auftritt der Band „Mahala Raï Banda“ eröffnet. Die Balkan Brass Band, übersetzt: „Die Noblen aus der Vorstadt“, aus den…

FOTOSTRECKE „nachtfrequenz17“: Kreativität, Respekt und Spaß bei der Nacht der Jugendkultur in Dortmund

FOTOSTRECKE „nachtfrequenz17“: Kreativität, Respekt und Spaß bei der Nacht der Jugendkultur in Dortmund

Bereits zum 8. Mal stieg in 74 Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen die „nachtfrequenz17 – Nacht der Jugendkultur“. Die Veranstalter ziehen eine rundum positive Bilanz nach dem dezentralen Großevent, das von Ostwestfalen-Lippe bis zur Eifel in mehr als 160 verschiedenen Veranstaltungen…

Schriftstellerin Ursula Maria Wartmann aus Dortmund ist „Autorin des Jahres 2017“ der Autorinnenvereinigung e.V.

Schriftstellerin Ursula Maria Wartmann aus Dortmund ist „Autorin des Jahres 2017“ der Autorinnenvereinigung e.V.

Die Dortmunder Schriftstellerin Ursula Maria Wartmann wird von der Autorinnenvereinigung e.V. mit Sitz in München für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet. Sie ist somit „Autorin des Jahres 2017“. Ihr Werk weist eine interessante literarische Breite auf und reicht von Erzählungen, Essays und…

Volles Haus im Heimathafen Dortmund: Aufbruchstimmung bei Stadt, Planern, Investoren, Nutzern und Nachbarn

Volles Haus im Heimathafen Dortmund: Aufbruchstimmung bei Stadt, Planern, Investoren, Nutzern und Nachbarn

In zwei Jahren wird der Dortmunder Hafen 120 Jahre alt, Kaiser Wilhelm II hat ihn noch eingeweiht. Bis zum Geburtstag sollen sich im Hafenquartier die Kräne drehen. Es herrscht Aufbruchstimmung: bei der Stadt, bei Planern, bei Investoren, bei Nutzern, bei…

Das ÖkoNetzwerk Dortmund und das sweetSixteen-Kino in der Nordstadt laden zur neuen Filmreihe „Green Movies“ ein

Das ÖkoNetzwerk Dortmund und das sweetSixteen-Kino in der Nordstadt laden zur neuen Filmreihe „Green Movies“ ein

Von Sascha Fijneman An den ersten drei Dienstagen im Oktober präsentieren das sweetSixteen-Kino und das ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. ihre neue Filmreihe „Green Movies“. Es werden drei gleichzeitig unterhaltsame als auch nachdenkliche Filme vorgeführt, die sich mit den Themenbereichen Ökologie, nachhaltiges…

Start am 1. Oktober: Für Dortmunds neuen Theater-Geschäftsführer Tobias Ehinger „gibt es immer einen Weg“

Start am 1. Oktober: Für Dortmunds neuen Theater-Geschäftsführer Tobias Ehinger „gibt es immer einen Weg“

Von Joachim vom Brocke „Wir haben einen Mann gefunden, der auf vielen Ebenen erprobt ist und bereits viele Projekte zum Erfolg geführt hat“, lobte Kulturdezernent und Stadtdirektor Jörg Stüdemann den neuen Geschäftsführenden Direktor des Theaters Dortmund. Tobias Ehinger, bislang Ballettmanager,…