Nordstadtblogger

Kultur

Erinnerungskultur innovativ: Software-Firma aus Dortmund lässt das Benno-Elkan-Mahnmal virtuell entstehen

Erinnerungskultur innovativ: Software-Firma aus Dortmund lässt das Benno-Elkan-Mahnmal virtuell entstehen

Von Joachim vom Brocke Ein virtuelles Mahnmal des Bildhauers Benno Elkan, der am 2. Dezember vor 140 Jahren in Dortmund geboren wurde, ist in Vorbereitung. Experten einer heimischen Software-Schmiede machen sich an die komplizierte digitale Arbeit, um damit „einen der…

Neue Ausstellung im Künstlerhaus Dortmund: „Das Fenster zum Code“ – Zur Rekonstruktion von Übergängen

Neue Ausstellung im Künstlerhaus Dortmund: „Das Fenster zum Code“ – Zur Rekonstruktion von Übergängen

Von Thomas Engel Virtuelle Realitäten schaffen eine neue Welt. Alte Wahrnehmungsgewohnheiten der physikalisch beschreibbaren Raum-Zeit-Einheit bekommen Zulauf, verändern sich. Und das, wo wir schon mit der Welt in uns selbst kaum klarkommen. Jetzt auch das noch. Doch es gibt kein…

„Ich war und bin und werde“: Junge Flüchtlinge beschäftigen sich mit eigener Identität – Vernissage im Dortmunder Depot

„Ich war und bin und werde“: Junge Flüchtlinge beschäftigen sich mit eigener Identität – Vernissage im Dortmunder Depot

Geworfen in ein fremdes Land. Weil es durch Krieg und Elend keinen anderen Ausweg gab. Und dann ausgerechnet nach Deutschland, wo wirklich so ziemlich alles, aber auch alles anders ist. – Junge geflüchtete Erwachsene haben sich dem jetzt künstlerisch gestellt.…

Endlich ist es soweit: „Innovative Citizen“ startet im Dortmunder U – Festival für eine demokratischere Technik

Endlich ist es soweit: „Innovative Citizen“ startet im Dortmunder U – Festival für eine demokratischere Technik

Von Thomas Engel Zum vierten Mal hintereinander öffnet das Dortmunder U in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut UMSICHT seine Pforten für alle Technikbegeisterten, die eine Fertigungskultur lokal und selbstbestimmt denken möchten. Und es gibt wieder die Gelegenheit, sich weiter zu…

Alles, was das Herz begehrt: Spannende Lesungen und Erzählabende in Dortmund in den Vorweihnachtswochen

Alles, was das Herz begehrt: Spannende Lesungen und Erzählabende in Dortmund in den Vorweihnachtswochen

Wer sich an den langen Winterabenden als ZuhörerIn mit Texten verschiedener literarischer Gattungen beschäftigen mag, der Lesung spannender Krimis oder den politischen Spitzfindigkeiten eines Menschen mit einer außergewöhnlichen Biographie lauschen möchte, oder doch lieber eine der vielleicht letzten Gelegenheiten ergreift,…

Die AWO-Werkstätten kooperieren mit dem MMK: Ein inklusives Museums-Café im Herzen der Stadt Dortmund

Die AWO-Werkstätten kooperieren mit dem MMK: Ein inklusives Museums-Café im Herzen der Stadt Dortmund

Mit dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) – genauer gesagt mit dessen Museums-Café – verfügt die AWO über zusätzliche Außenarbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen und besonderen Fähigkeiten. In der Küche und im Service bieten sich hier Einsatzmöglichkeiten. Museumsdirektor Dr.…

Kurler ImkerInnen lassen ein altes Handwerk wieder aufleben und flechten in Dortmund Bienenkörbe für ihre Völker

Kurler ImkerInnen lassen ein altes Handwerk wieder aufleben und flechten in Dortmund Bienenkörbe für ihre Völker

Von Susanne Schulte Geschäftige Stille herrscht an diesem Samstagmittag im Klassenraum der ehemaligen Greveler Grundschule. Mitgleider des Imkervereins Husen-Kurl sitzen zwischen Strohbüscheln, die Köpfe gebeugt über ihren Werkstücken, die langsam Form annehmen. Sie machen Bienenkörbe. Und sie machen das, wie…

Zur merkwürdigen Dialektik des Recyclings: Ein kleines Plädoyer für eine konzertierte Rettung unserer Barbie-Puppen

Zur merkwürdigen Dialektik des Recyclings: Ein kleines Plädoyer für eine konzertierte Rettung unserer Barbie-Puppen

Von Thomas Engel Recycling ist heutzutage ja in aller Munde. Und wie immer bei solchen modischen Massenphänomenen, segelt die Phrasendrescherei in ihrem Windschatten. Ein Ausgestoßener ist, wer nicht aus Müll unbesehen wieder etwas Wertvolles machen möchte. Was aber, wenn ich…