Über 200 AutorInnen des Deutschen PEN-Zentrums tagen vier Tage in Dortmund – OB-Idee: „Stadtschreiber“ gesucht 

Von Joachim vom Brocke Einen Stadtschreiber regte OB Ullrich Sierau beim Präsidenten des Deutschen PEN-Zentrums, Josef Haslinger, an. „Wenn einer der jüngeren Autoren Interesse an Dortmund und die Geschichte der Stadt hat, will ich mich dafür stark machen“, sagte Sierau … Über 200 AutorInnen des Deutschen PEN-Zentrums tagen vier Tage in Dortmund – OB-Idee: „Stadtschreiber“ gesucht  weiterlesen