Nordstadtblogger

Traditionelle Eckkneipe mit neuem Wirt – Heinz Günter Meyer startet mit dem „Actien-Becher“ am Borsigplatz

Christian Krieg (li.) und Alexander Beckmann-Olschowka (re.) stoßen mit Heinz Günter Meyer auf seine neue Zeit als Wirt an. Foto: pew

Christian Krieg (li.) und Alexander Beckmann-Olschowka (re.) stoßen mit Heinz Günter Meyer an. Foto: p:e:w

Die traditionelle Bier-Kneipe „Actien-Becher“ hat ab sofort einen neuen Pächter. Seit dem 6. Januar fließt wieder Dortmunder Bier durch die Zapfhähne in der Enscheder Straße 25. Wirt Heinz Günter Meyer belebt den Treffpunkt am Borsigplatz mit urigen Tresen-Gesprächen und gezapftem DAB.

Der „Gastronom aus Leidenschaft“ steht täglich ab 10 Uhr für seine Gäste hinter dem Tresen

Der Dortmunder hat die bekannte Eckkneipe in der Enscheder Straße 25 renoviert und in einen neuen Glanz versetzt. Bereits in der Renovierungsphase schauten immer mal wieder alte Stammgäste vorbei, um zu erfahren, wann ihr beliebter Treff endlich wieder öffnet. Der „Gastronom aus Leidenschaft“ steht nun täglich ab 10 Uhr für seine Gäste hinter dem Tresen. Für die Frühjahrssaison plant der umtriebige Wirt bereits eine einladende Außengastronomie.

„Wir haben ein schönes Eckchen direkt vor dem Actien-Becher, das sich ideal eignet, um bei besserem Wetter auch draußen sein Bier zu genießen“, so Meyer. Das erste Fass ist angezapft, nun freut sich der erfahrene Gastronomie-Hase auf eine neue Ära.

Mehr zum Thema auf nordstadtblogger.de:

50-jähriges Pächterjubiläum im Actien-Becher in der Nordstadt: Renate Bisterfeld ist am Borsigplatz „zu Hause“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.