Nordstadtblogger

Razzia

Schlag gegen organisierten Drogenhandel in der Nordstadt: 220.000 Euro, 3,5 Kilo Drogen und Waffen beschlagnahmt

Schlag gegen organisierten Drogenhandel in der Nordstadt: 220.000 Euro, 3,5 Kilo Drogen und Waffen beschlagnahmt

Im Zuge eines Ermittlungsverfahrens von Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei Dortmund gegen organisierte Strukturen des Drogenhandels in der Nordstadt erfolgten am Mittwoch (12. Juli 2017) mehrere Festnahmen und Beschlagnahmen von Bargeld, Waffen und Betäubungsmitteln in großen Mengen. Spezialeinheiten nahmen den Zugriff…

UPDATE Nach Angriffen auf Polizisten: Razzia bei Neonazis in sieben Häusern in Dortmund-Dorstfeld und Niedersachsen

UPDATE Nach Angriffen auf Polizisten: Razzia bei Neonazis in sieben Häusern in Dortmund-Dorstfeld und Niedersachsen

Einen Großeinsatz gegen die Dortmunder Neonazi-Szene gab es am frühen Donnerstagmorgen: Unter Federführung der Dortmunder Polizei wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Dortmund mehrere Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Polizeibeamte durchsuchten fünf Objekte in Dorstfeld und zwei in Niedersachsen. Angriffe auf Polizisten in der…

Kleiner Erfolg gegen Drogenhandel in der Nordstadt: Polizei findet ein Depot in der Privatwohnung eines Rentners

Kleiner Erfolg gegen Drogenhandel in der Nordstadt: Polizei findet ein Depot in der Privatwohnung eines Rentners

Einsatzkräfte der Wache Nord konnten am Dienstag in Dortmund in der Robertstraße den regen Handel von Drogen aus dem Umfeld eines Cafés unterbinden. Den Zivilfahndern waren verdächtige Personen im Umfeld des Cafés aufgefallen. Auch ein einschlägig bekannter Drogenverkäufer fiel durch verdächtige…