Nordstadtblogger

Netzwerk

Integration per Internetseite: Geflüchtete Menschen und HelferInnen bilden in Dortmund eine Redaktionsgruppe

Integration per Internetseite: Geflüchtete Menschen und HelferInnen bilden in Dortmund eine Redaktionsgruppe

Gemeinsam mit Geflüchteten das Ankommen und Hierbleiben in der neuen Heimat Dortmund erleichtern. Dieses Ziel verfolgt der gemeinnützige Verein die Urbanisten e.V. zusammen mit der Uni Siegen und dem Netzwerk für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe. Zusammen möchten die Akteure die…

Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe Dortmund startet Online-Plattform für Geflüchtete und HelferInnen

Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe Dortmund startet Online-Plattform für Geflüchtete und HelferInnen

Internetseiten mit Angeboten für Geflüchtete und Ehrenamtliche gibt es viele. Die meisten zeigen nur einen Ausschnitt der Angebote. Nicht so beim Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe Dortmund. Sie haben in dieser Woche nicht nur eine Internetseite, sondern eine Online-Plattform gestartet.…

FOTOSTRECKE Bürgermeisterin Birgit Jörder prämiert Kinderbilder für den Kalender 2017 des Netzwerkes INFamilie

FOTOSTRECKE Bürgermeisterin Birgit Jörder prämiert Kinderbilder für den Kalender 2017 des Netzwerkes INFamilie

In einer kleinen Feierstunde im Rathaus hat Bürgermeisterin Birgit Jörder die von Kindern aus der Nordstadt gemalten Bilder für den Kalender 2017 des Netzwerkes INFamilie prämiert. Die Gewinnerinnen und Gewinner bekamen kleine Geschenke.  130 eingereichte Bilder zu den Themen „Jahreszeiten“ und „Familie“ Ihr…

„Im Rollstuhl bis Dortmund – die Odyssee behinderter Flüchtlinge“: IBB organisiert Netzwerkkongress

„Im Rollstuhl bis Dortmund – die Odyssee behinderter Flüchtlinge“: IBB organisiert Netzwerkkongress

Rund 120 haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende aus Beratungsstellen, Migrantenorganisationen und Einrichtungen in der Arbeit mit behinderten Menschen diskutierten im Dietrich-Keuning-Haus über die besondere Situation von Zugewanderten mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen.  „Europäischer Tag des Protestes behinderter Menschen für Gleichstellung“ Wo…

Flüchtlingshilfe: Netzwerk für Ehrenamtliche gegründet

Flüchtlingshilfe: Netzwerk für Ehrenamtliche gegründet

Ein beeindruckendes Bild vom ehrenamtlichen Engagement für Flüchtlinge bot sich beim Gründungstreffen „Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe“. Rund 50 Interessenten, Vertreter von 15 Vereinen und Verbänden, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, waren gekommen. 2000 registrierte ehrenamtliche Flüchtlingshelfer gibt es in der Stadt Dortmund…

Eigentümerstammtisch IdEE-Nordstadt beschäftigt sich mit der Energieeinsparungsverordnung

Eigentümerstammtisch IdEE-Nordstadt beschäftigt sich mit der Energieeinsparungsverordnung

Der zweite September-Stammtisch des Projektes IdEE-Nordstadt, das sich an Immobilien-Eigentümer in der Nordstadt wendet, widmet sich der „Energieeinsparungsverordnung (EnEV 2014) und die damit verbundenen Änderungen für Immobilieneigentümer“. Der Stammtisch findet dieses Mal am Montag, 29. September, statt. Wie zuletzt um…

Nächster Eigentümer-Stammtisch IdEE-Nordstadt – Thema: „Immobilien vererben leicht gemacht“

Nächster Eigentümer-Stammtisch IdEE-Nordstadt – Thema: „Immobilien vererben leicht gemacht“

Zum ersten Stammtisch des Projektes IdEE-Nordstadt nach der Sommerpause sind alle privaten Immobilieneigentümer aus der Nordstadt herzlich eingeladen. Das Thema lautet diesmal „Immobilien vererben leicht gemacht“. Notar berichtet und steh Rede und Antwort Hierzu wird Notar Hans-Peter Hug von der…

IdEE-Nordstadt: Qualität von Altbauten

IdEE-Nordstadt: Qualität von Altbauten

Der Juli-Stammtisch des Projektes IdEE-Nordstadt, das sich an Immobilien-Eigentümer in der Nordstadt wendet, widmet sich dem Thema „Altbauqualitäten und nachgefragte Wohnraumqualitäten“. Hierzu wird Gunnar Ramsfjell, HWR Architekten, Dortmund, einen kurzen Vortrag halten. Anschließend haben die Eigentümer die Möglichkeit, Fragen an…