Nordstadtblogger

HSP

Das „KALEIDOSKOP“ zeigt noch bis zum 25. August die Fotoausstellung „Unionviertel“ von Eisenhart Keimeyer

Das „KALEIDOSKOP“ zeigt noch bis zum 25. August die Fotoausstellung „Unionviertel“ von Eisenhart Keimeyer

Von Leopold Achilles Das „KALEIDOSKOP“ an der Wilhelmstraße in Dortmund zeigt bis zum am 25. August die Fotoausstellung „Unionviertel“ von Eisenhart Keimeyer. Im „Raum für Gespinste“ sind drei unterschiedliche Fotografieserien über den Dortmunder Stadtteil Unionviertel zu sehen. Fotos zeigen den Wandel…

Tour zu Entwicklungspotenzialen und „weißen Flecken“: Besuch auf Westfalenhütte und bei Hoesch-Spundwand

Tour zu Entwicklungspotenzialen und „weißen Flecken“: Besuch auf Westfalenhütte und bei Hoesch-Spundwand

Von Alexander Völkel (Text und Fotos) KommunalpolitikerInnen kennen sich zumeist gut in ihrer Stadt aus. Doch es gibt auch große Areale, die nicht öffentlich zugänglich und von hohen Werksmauern umgeben sind. Solche „weiße Flecken“ auf der Dortmunder Stadtkarte steuerte jetzt…