Nordstadtblogger

Ballett

Theater Dortmund stellt neuen Spielplan für 2017/2018 vor – Zuschauerzahl steigt – Abschied von zwei führenden Köpfen

Theater Dortmund stellt neuen Spielplan für 2017/2018 vor – Zuschauerzahl steigt – Abschied von zwei führenden Köpfen

Von Joachim vom Brocke Für zwei leitende Theatermitarbeiter war es die letzte Vorstellung des Programms der neuen Spielzeit am Dortmunder Haus. Geschäftsführende Direktorin Bettina Pesch, seit 2006 in Dortmund, wechselt zum Ende der Spielzeit als Verwaltungsdirektorin sowie stellvertretende Generalintendantin ans…

Fotostrecke: Einblicke in die Proben von „DANCEtination“, der neuen interkulturellen Tanzperformance im Keuning-Haus

Fotostrecke: Einblicke in die Proben von „DANCEtination“, der neuen interkulturellen Tanzperformance im Keuning-Haus

„DANCEtination“ heißt die neue interkulturelle Tanzperformance, die das Dietrich-Keuning-Haus in Zusammenarbeit mit Monica Fotescu-Uta präsentiert. Die Premiere ist am Sonntag, 29. November , um 18 Uhr. Die neue Tanztheater-Produktion verbindet Nationen und Kulturen Erneut vereint die renommierte Tänzerin und Choreografin, langjährige Primaballerina…

Der Traum der roten Kammer: Dortmunds Ballettchef Xin Peng Wang über die Freiheit der Kultur in China

Der Traum der roten Kammer: Dortmunds Ballettchef Xin Peng Wang über die Freiheit der Kultur in China

Zum Tag der Menschenrechte lud Amnesty International, unterstützt von der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft und den Ballettfreunden Dortmund e. V., zu einem Gesprächsabend in die Auslandsgesellschaft. In der Reihe China und Menschenrechte, die zum dritten Mal seit 2010 stattfand, stand Dortmunds Ballettchef…

„Freiheit, ein Traum?“ Diskussionsabend von Amnesty International mit Dortmunds Ballettchef Xin Peng Wang

„Freiheit, ein Traum?“ Diskussionsabend von Amnesty International mit Dortmunds Ballettchef Xin Peng Wang

Seine Inszenierung „Traum der Roten Kammer“ sorgte in Deutschland für Aufsehen. In seiner chinesischen Heimat führte sie kürzlich sogar zu einem Aufruhr. Jetzt spricht Ballettchef. Xin Peng Wang über den Zwiespalt seiner Gefühle in diesen Tagen. Bei einem Abend mit…

Folkloretänzerinnen und -tänzer begeistern mit ihrem Tanzstück Suburbian Ballad im Dietrich-Keuning-Haus

Folkloretänzerinnen und -tänzer begeistern mit ihrem Tanzstück Suburbian Ballad im Dietrich-Keuning-Haus

Die Geschichte beginnt still. Die kleine Doina sitzt verlassen auf einer Bank mitten in der großen Stadt. Eine polnische Familie nimmt sich ihrer an. Suburbian Ballad erzählt die Entwicklung des Mädchens zur jungen Frau und ihre Liebesgeschichte hin- und hergerissen…

Tanzen verbindet: „Surburbian Ballad“ bringt zwölf Nationen zusammen auf die Bühne des Dietrich-Keuning-Hauses

Tanzen verbindet: „Surburbian Ballad“ bringt zwölf Nationen zusammen auf die Bühne des Dietrich-Keuning-Hauses

 Text und Fotos von den Nordstadtbloggern Klaus Hartmann und Alexander Völkel „Surburbian Ballad“ bringt zusammen, was eigentlich nicht zusammen gehört: „Die Unterschiede zwischen dem Indonesischen Tanz und den europäischen Tänzen sind riesig“, berichtet Dewi Gelis. Aber dennoch macht das Mitglied…