Nordstadtblogger

Sanierungsarbeiten in der Nordstadt: DONETZ verlegt ab Montag großflächig neue Gas- und Wasserleitungen 

In elf Nordstadt-Straßen werden ab Montag Gas- und Wasserleitungen erneuert.

In elf Nordstadt-Straßen werden ab Montag die Gas- und Wasserleitungen erneuert.

Die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) führt ab Montag, 19. Juni 2017, umfangreiche Erneuerungsarbeiten in der Dortmunder Nordstadt durch. Im Rahmen dieses Sanierungsprojekts werden auf mehr als drei Kilometern neue Wasserleitungen sowie auf rund 350 Meter neue Gasleitungen verlegt.

DONETZ investiert rund zwei Millionen Euro in die Versorgungssicherheit

Im Rahmen dieses Projekts investiert DONETZ rund zwei Millionen Euro in die Versorgungssicherheit, um möglichen Schäden in der Zukunft vorzubeugen und weiterhin eine zuverlässige Versorgung der Anwohner und Geschäftstreibenden vor Ort zu ermöglichen.

Ausgeführt werden die Arbeiten in den folgenden Straßen: Scharnhorststraße, Clemens-Veltum-Straße, Yorkstraße, Landwehrstraße, Kesselstraße, Blumenstraße, Treibstraße, Grüne Straße, Martha-Gillessen-Straße, Sunderweg und Johanna-Melzer-Straße.

Arbeiten an den elf Straßen sollen voraussichtlich im Herbst 2018 abgeschlossen sein

In elf Nordstadt-Straßen werden ab Montag Gas- und Wasserleitungen erneuert.

Die Arbeiten in der Nordstadt sollen bis Oktober 2017 abgeschlossen werden. Fotos. DONETZ

Begonnen werden die Arbeiten im Bereich der Tankstelle an der Treibstraße und in der Scharnhorststraße. Da in diesem Bereich die Arbeiten im Kreuzungsbereich zur Mallinckrodtstraße durchgeführt werden müssen, wird eine Spur der Mallinckrodtstraße in Fahrtrichtung Innenstadt für die Dauer der Arbeiten wegfallen.

Die Erneuerungsarbeiten werden größtenteils in geschlossener Bauweise durchgeführt, sodass nur punktuelle Baugruben notwendig sind. Dies ist jedoch aufgrund der Lage der Leitung nicht immer möglich.

Das gesamte Erneuerungsprojekt, das elf Straßen umfasst, soll voraussichtlich im Herbst 2018 abgeschlossen sein. DONETZ bittet Anwohner, Geschäftstreibende und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.

Über DONETZ: 

  • Die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) ist eine 100-prozentige Tochter von DEW21. Das Unternehmen verantwortet die Strom-, Gas- und Wassernetze in Dortmund, die Gas- und Wassernetze in Herdecke sowie Teile des Wassernetzes in Holzwickede.
  • Beschäftigt sind in der GmbH mit Sitz am Günter-Samtlebe-Platz rund 390 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Unternehmen stellt anderen Versorgern die Leitungen zur Verfügung.
  • Weitere Informationen zur DONETZ GmbH finden Sie direkt unter: www.do-netz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.