Nordstadtblogger

Polizei sucht Zeugen: 60.000 Euro Sachschaden durch einen Brandsatz im Café Europa in der Braunschweiger Straße

Durch einen Brandanschlag entstand im Café Europa an der Braunschweiger Straße ein Sachschaden von 60.000 Euro.

Durch einen Brandsatz wurde die Einrichtung des Café Europa an der Braunschweiger Straße beschädigt.

Nach einem Brand im Café Europa an der Braunschweiger Straße in der Nacht zu Sonntag (5. März) sucht die Polizei nun weitere Zeuginnen und Zeugen, die das Tatgeschehen unweit des Nordmarktes mitbekommen haben.

Brandbeschleuniger durchs Fenster geworfen

Laut ersten Aussagen hatten zwei unbekannte Täter am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr eine Fensterscheibe des Cafés an der Ecke Braunschweiger Straße/Bergmannstraße eingeschlagen. Durch die zerstörte Scheibe wurde ein Brandbeschleuniger in das Ladenlokal geworfen. Unmittelbar kam es darin zu einer Verpuffung und einer Stichflamme.

Den durch den Brand entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 60.000 Euro. Es ist wahrscheinlich, dass sich die beiden Täter bei der Verpuffung auch selbst verletzt haben.

Verpuffung könnte auch die  Täter verletzt haben

Die Polizei fragt nun: Haben Sie das Geschehen am Sonntag beobachtet? Oder haben Sie Kenntnis von Personen, die seit diesem Zeitpunkt Brandverletzungen haben? Dann melden Sie sich bitte beim hiesigen Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.