Nordstadtblogger

Pfingsten im Westfalenpark Dortmund: 21. Sparkassen A-cappella-Festival lockt mit Wise Guys und Co.

Veranstalter, Künstler und Unterstützer freuen sich auf das Festival.

Veranstalter, Künstler und Unterstützer freuen sich auf das 21. A-cappella-Festival im Westfalenpark.

Fünf Top-Bands aus Deutschland kommen zum 21. Sparkassen A-cappella-Festival im Westfalenpark Dortmund: Am Freitag, 2. Juni und Pfingstsonntag erwartet die Besucherinnen und Besucher feinster Gesang und Comedy open air – Musik und Performance zum Zuschauen, Zuhören und Genießen.

Die „Wise Guys“ geben in Dortmund eines ihrer letzten Konzerte

Der Freitagabend ist für A-cappella-Fans eine der letzten Gelegenheiten, die „Wise Guys“ noch einmal open air zu erleben. Im Juli beenden sie ihre Karriere und werden sicherlich schmerzlich vermisst. Zuvor steht die „Hörbänd“ auf der Bühne.

So war es bereits im vergangenen Jahr geplant, bis das Wetter einen Strich durch die Konzert-Rechnung machte. Die „Wise Guys“ konnten für dieses Jahr einen Ausweichtermin anbieten – und die „Hörbänd“ wollte unbedingt in derselben Konstellation vor den Wise Guys auftreten. Deshalb nun das Konzert 2016  in 2017!

Die Gruppen „Medlz“, Füenf“ und „Männersache“ werden am Sonntag auftreten

Am Sonntag kommen gute Bekannte und neue Gesichter bzw. Stimmen: Die immer wieder von Fans gewünschten „Medlz“ und die witzigen „Füenf“ aus dem Süden Deutschlands haben in den vergangenen Jahren immer wieder ihre neuesten Programme auf der Festwiesen-Bühne präsentiert. Den Starter dazu machen die Vier von „Männersache“ aus Osnabrück. Augen- und Ohrenschmaus: garantiert.

Dieses Festival der witzigen und schönen Töne wird freundlich unterstützt von der Sparkasse Dortmund. „Die Sparkasse Dortmund als bedeutender regionaler Kulturförderer unterstützt auf vielfältige Weise musikalische Aktivitäten hier in Dortmund.

Das seien es die Chorakademie, die Musikschule oder so bedeutende Musikveranstaltungen wie das Sparkassen A-cappella-Festival, das längst ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Westfalenparks geworden ist“, sagt Klaus Steenweg, Kommunikationsvorstand der Sparkasse Dortmund.

PROGRAMM

Freitag, 2. Juni, Festwiese

  • 19.30 bis 21 Uhr: HÖRBÄND
  • 21.15 bis 23 Uhr: WISE GUYS
Wise Guys (2011). Von links nach rechts: Edzard Hüneke, Daniel Dickopf, Nils Olfert, Ferenc Husta und Marc Sahr. Foto: Matthias Zepper/Wikipedia

Die Wise Guys (2011): Edzard Hüneke, Daniel Dickopf, Nils Olfert, Ferenc Husta und Marc Sahr. Foto: Matthias Zepper/Wikipedia

Die HÖRBÄND aus Hannover begeistert mit ihrem breiten Repertoire von Klassik bis Pop. Die frechen Publikumslieblinge sind kabarettistisch, komödiantisch, also: einfach gut. Ihre kreativen Songs wurden ausgezeichnet bei wichtigen Wettbewerben und Festivals wie dem „German A cappella Bundescontest“ und bei „Jugend kulturell“.

Die WISE GUYS sind schon viele Jahre das Aushängeschild der deutschen A-cappella-Szene. Seit 1995 setzen sie vokale Maßstäbe. Ihr Konzert hier ist zugleich Nachholtermin für die witterungsbedingte Verlegung im Juni 2016 als auch ‚Abschiedskonzert’: Nur wenige Wochen nach ihrem Open Air-Konzert im Westfalenpark Dortmund wird sich die bekannteste deutsche A-cappella-Band auflösen.

Eintritt am Freitag (ab 15 Uhr) pro Person ab 6 Jahren: 12,50 Euro, Jahreskarteninhaber/-innen haben freien Eintritt.

Tickets (zzgl. Vorverkaufsgebühren) ab sofort an allen CTS-/Eventim-Vorverkaufsstellen und über ProTicket, sowie (gebührenfrei) an den Parkeingängen Florianstraße und Ruhrallee

Sonntag, 4. Juni, Festwiese

  • 13 bis 14.30 Uhr: MÄNNERSACHE
  • 14.45 bis 16.15 Uhr: FÜENF
  • 16.30 bis 18 Uhr: MEDLZ
Das Quintett MÄNNERSACHE aus Osnabrück tritt am Sonntag auf.

Das Quintett MÄNNERSACHE tritt am Sonntag auf.

Das Quintett MÄNNERSACHE aus Osnabrück bietet gleich zum Pfingst-Auftakt Premium A-cappella-Genuss: eine Komposition aus fünf Männern, zehn Stimmbändern, 126 Jahren Gesangserfahrung und großer Leidenschaft. Nach tonalem Reinheitsgebot erklingen raffinierte Songs über Gerstensaft, Lederballsport bis hin zu Melodien über die „Krone der Schöpfung“.

FÜENF – das sind fünf Engelszungen aus Stuttgart mit großer Klappe. Sie grooven sich durch Ohrwürmer und legendäre Trash-Medleys. Immer am Puls der Zeit verarbeitet die A-cappella-Band in ihren messerscharfen Parodien weltbewegende Themen wie Schlaf, Schimmelkäse, Wutbürger, Küchenmaschinen, indische Nationalspeisen und Neurodermitis.

Die MEDLZ aus Dresden gelten nicht umsonst als die beste weibliche A-cappella-Popband Europas: Sie sind sexy, dabei lustig und vor allem begnadete Sängerinnen. Erleben Sie zum Abschluss des diesjährigen Sparkassen A-cappella-Festivals ein „Best of“-Konzert voller Leidenschaft.

Eintritt am Sonntag pro Person ab 6 Jahren: 6 Euro; Kleingruppe I: 1 Erw. + max. 4 minderjährige Kinder 12 Euro; Kleingruppe II: 2 Erw. + max. 4 minderjährige Kinder 18 Euro; Jahreskarteninhaber/-innen und Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.

Hinweis: Am Sonntag, 04.06.2017 gilt der Veranstaltungseintritt ganztägig im gesamten Park.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.