Nordstadtblogger

„OVE“ gibt am Samstag im Rekorder-Club ein Konzert

Bei der Band „OVE“ trifft Tiefsinniger Indie-Folk auf eine ordentliche Portion Witz.

Bei der Band „OVE“ trifft Tiefsinniger Indie-Folk auf eine ordentliche Portion Witz.

Die Band „OVE“ (Tapete Records) macht am Samstag (11.03.2017) auf ihrer Tour Halt in Dortmund. Ab 21 Uhr stehen die fünf Hamburger Jungs auf der Bühne und präsentieren ihr aktuelles Album „Ich will mir nicht so sicher sein“.

Hochwertiger Live-Charakter einer Band, die „unhatebar“ ist

Tiefsinniger Indie-Folk trifft auf eine ordentliche Portion Witz. Eingängige Melodien auf eine vielseitige Instrumentierung. Großes Entertainment auf Bodenständigkeit.

Ob man die Band wegen des hochwertigen Live-Charakters mag oder sich in die Geschichten der Songs verliebt hat – auch Liedermacher und Szene-Größe Francesco Wilking findet, die Band sei „unhatebar“: „Diese Songs machen dich nicht traurig, sie kicken dich soft von der Klippe und fangen dich auf halbem Flug wieder ab.“

Karten im Vorverkauf und and er Abendkasse

Karten gibt es im Vorverkauf innerhalb der Öffnungszeiten im Rekorder, Gneisenaustraße 55, und im HEJ-Store, Kleine Beurhausstraße 6, in Dortmund. Der Eintritt an der Abendkasse kostet zehn Euro.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.