Nordstadtblogger

Musicalprojekt „Sei Du selbst – im Märchenland“ feiert am Freitag im Dietrich-Keuning-Haus Premiere

Das Musicalprojekt „Sei Du selbst - im Märchenland“ feiert am Freitag Premiere.

Das Musicalprojekt „Sei Du selbst – im Märchenland“ feiert am Freitag Premiere. Fotos: Leonie Krzistetzko

Von Leonie Krzistetzko

„Es ist wichtig, für ein langes Projekt einen gebührenden Abschluss zu finden und die Ergebnisse der Kinder und Jugendlichen zu präsentieren“, sagte Leyla Brust. Sie übernimmt die Regie und die Produktionsleitung des Musicalprojekts „Sei Du selbst – im Märchenland“.

Multimediales Musicalprojekt am Freitag im Dietrich-Keuning-Haus 

Am kommenden Freitag wird die einmalige Abschlusspräsentation des Projekts um 17 Uhr im Dietrich-Keuning-Haus in der Dortmunder Nordstadt stattfinden.

Das Musical in Kooperation mit dem Stadtteil- und Kulturzentrum der Nordstadt und der wert-voll GmbH gibt es zum dritten Mal in Folge. Das neue Musical ist multimedial. So kommen neben Theater und Gesang auch Videoarbeiten zum Einsatz.

Musical-Projekt arbeitet mit Kindern und Jugendlichen der Nordstadt

Kinder und Jugendliche aus der Nordstadt machen beim Musicalprojekt mit.

Kinder und Jugendliche aus der Nordstadt machen beim Musicalprojekt mit.

„Bei „Sei Du selbst – im Märchenland“ handelt es sich um ein Nordstadt-Projekt für Kinder und Jugendliche. Diese Kinder müssen gewisse Regelmäßigkeiten erst einmal erlernen“, so Brust.

Deshalb käme es bei den Proben ab und an vor, dass einige Kinder nicht auftauchen. „Allerdings haben wir eine feste Kerngruppe, auf die stets Verlass ist.“

In diesem Jahr reicht die Altersspanne des Ensembles von sieben bis 19 Jahren. Es werden am Freitag circa 20 Kinder und Jugendliche auf der Bühne stehen.

Im Vergleich zu den vorherigen Musicalproduktionen in diesem Rahmen enthält „Sei Du selbst – im Märchenland“ einige Videoproduktionen, so dass auf die Bedürfnisse und Sehgewohnheiten aller Altersklassen eingegangen wird.

Beteiligte des Musicals hoffen auch im nächsten Jahr auf Unterstützung

Esther van Hal und Leyla Brust organisieren das Projekt.

Esther van Hal und Leyla Brust organisieren das Projekt.

„Wir hoffen sehr auf weitere Förderungen des Projekts und eine Fortsetzung im nächsten Jahr“, so Esther van Hal, die die Chorleitung des Musicals übernimmt.

Ihr Ehemann Thomas ist für den Bühnenbau zuständig und übernimmt die Regieassistenz. Die Videoproduktionen werden von Dennis Treu gemacht.

„Sei Du selbst“ thematisiert Selbstfindung

Es gehe darum, sich selbst und seinen Lebensweg zu finden, so Brust. Hierbei nehme die Gruppe Bezug auf die Märchenwelt und ihre Figuren, die immer dasselbe machen müssen.

Drei dieser Märchenfiguren kommen mit Aladdin in die reale Welt. Das Musical thematisiere, was nun in beiden Welten geschehe und wie man sein Leben beeinflussen könne.

Die Texte des Musicals wurden allein von den Kindern entwickelt. Sei Du selbst- im Märchenland“ ist ein Musical für die ganze Familie.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.