Nordstadtblogger

Die zehnte Dortmunder Bildungsbörse verwandelt den Friedensplatz in ein Zentrum für Fort- und Weiterbildung

Die 10. Dortmunder Bildungsbörse findet am 17.05.2017 auf dem Dortmunder Friedensplatz statt. Bild: Michael Schneider/ Jobcenter Dortmund

Die Dortmunder Bildungsbörse findet auf dem Friedensplatz statt. Bild: Michael Schneider/ JCDO

Bereits zum zehnten Mal geht die Dortmunder Bildungsbörse an den Start. Am 17. Mai 2017 ist es wieder soweit. Das Jobcenter Dortmund lädt in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und der Stadt Dortmund ein, „Wege in Arbeit“ zu finden.

Rund 50 regionale Bildungs- und Beschäftigungsträger präsentieren ihre Angebote

Auf dem Friedensplatz präsentieren sich rund 50 regionale Bildungs- und Beschäftigungsträger mit einem breit gefächerten Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die berufliche Qualifikation soll dem Fachkräftemangel wirksam begegnen und Beschäftigungsperspektiven eröffnen.

In der Zeit von 10 bis 16 Uhr stehen den Besucherinnen und Besuchern die Ansprechpartner der Träger beratend zur Verfügung, während mehrere Vorträge zu verschiedenen Themen rund um die berufliche Qualifikation, Mitmachaktionen oder auch Live-Cooking angeboten werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bildungsboerse.dortmund.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.