Nordstadtblogger

Der Vatertag am Big Tipi und das Westparkfest locken bei bestem Wetter zahlreiche BesucherInnen an

Beim Vatertag im Big Tipi ging es nicht nur wegen des Wetters hoch her.

Beim Vatertag im Big Tipi in der Nordstadt ging es nicht nur wegen des Wetters heiß her.

Der Vatertag am Big Tipi in der Erlebniswelt Fredenbaum und das Westparkfest lockten am Feiertag erneut zahlreiche BesucherInnen an. Das Fest in der westlichen Innenstadt geht noch bis Sonntag.

„Life & Live“ in der Innenstadt-West: Das Westparkfest läuft noch bis Sonntag

Am Donnerstag fand im Westpark erneut das Sia-Festival statt.

Am Donnerstag gab es erneut das Ska-Festival.

Unter dem Leitgedanken „Life & Live“ bietet das Westparkfest zu jeder Zeit ein Angebot, dass sowohl mit Musikfestivals als auch Partyveranstaltungen mithalten kann und dabei den kulturellen Charakter nicht außer Acht lässt.

Das breite Angebot in allen Bereichen spiegelt den zentralen Gedanken des Westparkfestes wieder: Jeder soll etwas für sich vorfinden, um sich im Westpark wohl zu fühlen. An allen Tagen ist der Eintritt in den Park selbstverständlich frei.

Am Donnerstag gab es die Dortmunder Kronen-Vatertagsaktion mit  Bollerwagentour „Tough Vadda“ sowie das Festival Ska im Westpark. 

Am Freitag lädt die DEW21 zu „Dortmund Calling“: Auftreten werden Formosa, Me And Utopia, 4 Spurig, S.N.O.B.S. + Guest.

„Tag des Quartiers“: Das Interkulturelle Picknick findet am Samstag im Westpark statt

Gut besucht war das Westparkfest am Donnerstag. Es geht noch bis Sonntag weiter.

Gut besucht war das Westparkfest am Donnerstag. Es geht noch bis Sonntag weiter.

Am Samstag gibt es ab 14 Uhr das Interkulturelle Picknick im Park. Zum zweiten Mal wird das Picknick im Rahmes des „Tages des Quartiers“ gefeiert. Der Tag wird mit Unterstützung des Stadtbezirksmarketing Innenstadt West, des Kulturbüros und der Sparkasse möglich gemacht.

Die VeranstalterInnen laden alle zum Picknicken und Verweilen auf den Grünflachen des Westparks ein. „Jeder ist Herzlich willkommen. Ob alleine, mit der Familie oder mit Freunden. Egal welcher Herkunft oder Kultur, niemand ist fremd in Dortmund. Wir wollen zeigen, dass Dortmund bunt ist.“

Das das Fest mit dem Pokalfinale kollidiert, können die BesucherInnen auch Fernseher zum gemeinsamen Rudelgucken mitbringen. Die Veranstalter sorgen für Strom und GEZ.

Sonntag gibt es wieder einen der beliebten Trödelmärkte im Westpark

„Der schönste Trödelmarkt im Ruhrgebiet“ – so wurde der Trödelmarkt im Westpark schon oft betitelt. Das besondere an ihm ist die tolle Atmosphäre im Park, ohne Autos und Asphalt. Selbst als völliger Neuling im Trödelmarkttrubel ist man neben den alten Hasen perfekt aufgehoben und in bester Gesellschaft.

Auch als BesucherIn spührt man das familiäre Gefühl. Mit fast 10.000 BesucherInnen im Durchlauf kann es zwar manchmal etwas eng werden, dafür bekommt man jedoch Schnäppchen ohne Ende von ca. 350 Trödlern und fühlt sich nicht wie auf einem Basar.

Das Online-Programmheft: www.yumpu.com/westparkfest-2017

Arbeitskreis „Aktive Väter in Dortmund“ lud in den Fredenbaumpark ein

Der Vatertag am Big Tipi.

Feuerspucken, Bogenschießen, Klettern und Trommeln – am Vatertag konnten Väter mit ihren Kindern auf dem Abenteuerspielplatz in der Erlebniswelt Fredenbaum aktiv werden. Der Arbeitskreis „Aktive Väter in Dortmund“ lud alle Männer mit ihren Kindern zum „Vatertag am Big Tipi“. Der Eintritt war frei.

Die Kooperationspartner aus dem Arbeitskreis haben sich vorgenommen, die Rolle der Väter in Dortmund zu stärken. Die verschiedenen Aktionen und Angebote bieten Vätern die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und die Beziehung zu ihren Kindern zu stärken.

Der „Vatertag am Big Tipi“ ist bereits die vierte Väteraktion in Dortmund in 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.