Nordstadtblogger

Blumen für DOGEWO-Mieter an der Heiligegartenstraße

Auch in diesem Jahr bekamen die rund 400 DOGEWO21-MieterInnen im Bereich der Heiligegartenstraße in der Dortmunder Nordstadt von ihrem Vermieter DOGEWO21 eine kleine Starthilfe für die Balkonblumensaison.

Nach den Eisheiligen kann es jetzt traditionell mit der Bepflanzung der Balkone losgehen: Hausmeister Mario Sopar und das Kundenteam am Hochhaus Heiligegartenstraße verteilten gegen Vorlage eines Gutscheins, den alle MieterInnen vorab erhalten hatten, je drei kostenlose Balkonpflanzen an die Mieterinnen und Mieter.

DOGEWO21 möchte mit dieser Aktion die Mieter dabei unterstützen, ihr Wohnumfeld bunter und fröhlicher zu gestalten. Das Unternehmen hat in der Dortmunder Nordstadt einen Bestand von rund 2.300 Wohnungen und engagiert sich in vielen Nordstadtprojekten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.