Nordstadtblogger

Bezirksvertretung der Innenstadt-Nord wählt am Mittwoch einen oder zwei stellvertretende Bezirksbürgermeister

Eröffnung des Libertären Buchladen Black Pigeon. Besuch aus der BV: Dorian Marius Vornweg, CDU und Bezirksbürgermeister Ludwig Jörder, SPD

CDU-Fraktionschef Dorian Marius Vornweg (CDU) und Bezirksbürgermeister Dr. Ludwig Jörder (SPD).

Aus den Reihen der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord werden am Mittwoch, 22. März 2017, ein oder zwei stellvertretende Bezirksbürgermeister für die Nordstadt gewählt.

Bezirksbürgermeister Dr. Ludwig Jörder hat keine StellvertreterInnen mehr

BV Nordstadt - Konstituierende Sitzung

Gerda Horitzky (CDU) wurde 2014 zur ersten, Cüneyt Karadas (Linke) zum zweiten Stellvertreter gewählt.

Die öffentliche Sitzung beginnt um 16 Uhr – sie findet im Dietrich-Keuning-Haus statt.

Nach der Abwahl von Gerda Horitzky (CDU) vor über zwei Jahren und dem Rücktritt von Cüneyt Karadas (Die Linke) nach seinem Partei- und Fraktionsaustritt hat Bezirksbürgermeister Dr. Ludwig Jörder (SPD) keine StellvertreterInnen mehr.

Ob es künftig einen oder zwei „Vize“-Posten geben wird, ist offen. Darüber wird die Bezirksvertretung ebenfalls entscheiden.

Bereits in den letzten zweieinhalb Jahren, nach der Abwahl der ersten Stellvertreterin durch eine Mehrheit der BezirksvertreterInnen, war diese Position vakant.

Nordstadt-Grüne wollen den zweiten Stellvertreter-Posten einsparen

„Wir sehen keine Notwendigkeit den Posten wieder zu besetzen. Vielmehr sollte die BV unserem Antrag folgen und nur einen Stellvertreter wählen“, erklärt das grüne BV-Mitglied Mustapha Essati. „Die vorgesehene Aufwandsentschädigung für den zweiten Stellvertreter kann eingespart werden.“

Als sicher gilt die Wahl von CDU-Fraktionschef Dorian Marius Vornweg als erstem Stellvertreter, nachdem die SPD sich beraten hat und seine Wahl mittragen will. Er ist allerdings nicht der einzige Bewerber: Sowohl Grünen-Sprecher Rico Koske als Pirat David Grade werden kandidieren.

Mehr zu diesem Thema auf nordstadtblogger.de:

Nach Parteiaustritt: In der Nordstadt stehen die Zeichen auf Neuwahl – bisher drei Bewerber für stv. Bezirksbürgermeister

Der stv. Nordstadt-Bezirksbürgermeister Cüneyt Karadas tritt aus der Links-Partei aus – Mandat und Amt will er behalten

Linkspartei fordert von Cüneyt Karadas Rücktritt als stv. Bezirksbürgermeister und Rückgabe des Mandats

„Islamfeindlichkeit“: Gerda Horitzky als stv. Bezirksbürgermeisterin der Nordstadt abgewählt

Nachfolger für Siegfried Böcker gewählt: Dr. Ludwig Jörder ist neuer Bezirksbürgermeister der Nordstadt

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.