Nordstadtblogger

Fotostrecke: „Noche Flamenca“ – ein Flamencoabend mit Tanz und Livemusik begeistert im ausverkauften Theater im Depot

Noche Flamenca im Theater im Depot. die Schülerinnen von La Martina zeigen eine beindruckende Performance

Noche Flamenca im Theater im Depot: Die Schülerinnen von La Martina zeigen eine beindruckende Performance

Eine berauschende „Noche Flamenca“ präsentierte Flamenco-Tänzerin La Martina und ihre Schülerinnen im Theater im Depot vor ausverkauftem Haus. Im ersten Teil des Abends präsentierten die Schülerinnen des Flamencostudios La Martina, Choreografien ihrer Lehrerin. Die Tänze der Frauen sorgten für Begeisterung.

Mit Tücher, Fächern, Stöcken und Schleppen, den sogenannten „Complementarios, präsentierten sie eine tolle Performance auf die Bühne des Theaters in der Nordstadt. Im zweiten Teil der, weit über zwei Stunden dauernden, Veranstaltung zeigt die Formation Caleidoscopio Flamenco mit La Martina selbst, dem Gitarristen David Rey Delgado und der Sängerin Yota Barón klassischen Flamenco.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *