Nordstadtblogger

Fünf Jahre „MobiFlex aktiv“: Freizeitprojekt für suchtkranke Menschen in Dortmund feiert Geburtstag

Fünf Jahre „MobiFlex aktiv“: Freizeitprojekt für suchtkranke Menschen in Dortmund feiert Geburtstag

Von Leopold Achilles Es begann vor rund fünf Jahren mit einer einzigen und sehr großzügigen Spende. Damit konnte die Diakonie mit ihrer Einrichtung an der Sternstraße in Dortmund den Grundstein für ein sehr erfolgreiches Projekt legen. „MobiFlex aktiv“ ist ein…

Kanalbauarbeiten in der Brackeler Straße: Östlich vom Freibad Stockheide sind 900 Meter ab Montag nur einspurig

Kanalbauarbeiten in der Brackeler Straße: Östlich vom Freibad Stockheide sind 900 Meter ab Montag nur einspurig

Im Norden Dortmunds, östlich des Freibades Stockheide, zwischen der ehemaligen Westfalenhütte und dem Bundesbahngelände, entsteht im Auftrag der Stadtentwässerung Dortmund eine ca. 500 Meter lange Entwässerungsleitung mit Durchmessern zwischen einem und zwei Metern. Die Leitung dient zur Abführung des anfallenden…

Über Liebe, Glaube und den Transrapid – Fachbereich Design zeigt große thematische Bandbreite in der FH Dortmund

Über Liebe, Glaube und den Transrapid – Fachbereich Design zeigt große thematische Bandbreite in der FH Dortmund

Von Leopold Achilles Die fünfte Ausgabe der Ausstellungsreihe „#photographic #studies“ gibt Einblicke in aktuelle Projekte der Masterstudiengänge der Fachbereiche Design und Fotografie der Fachhochschule Dortmund. Sieben Studierende zeigen noch bis zum 30. Juli in der Galerie des FH-Gebäudes am Max-Ophüls-Platz…

Sommerabende im Luther-Kirchgarten: Scharfer Gurkensalat, heiße Würstchen und gute Gespräche in der Nordstadt

Sommerabende im Luther-Kirchgarten: Scharfer Gurkensalat, heiße Würstchen und gute Gespräche in der Nordstadt

Von Susanne Schulte Scharfer Gurkensalat, falscher Kartoffelsalat und klassischer Nudelsalat – was während der traditionellen Sommerabende der Lydia-Gemeinde in den Schüsseln auf dem Büfett steht, ist stets Anlass für ein Gespräch über Zutaten und Rezepte. Jetzt waren es die Frauen…

ZeitzeugInnen sind ein wichtiger Teil der Erinnerungsarbeit in Dortmund – Doch die Arbeit ohne sie wird immer schwieriger

ZeitzeugInnen sind ein wichtiger Teil der Erinnerungsarbeit in Dortmund – Doch die Arbeit ohne sie wird immer schwieriger

Von Ole Steen Das Engagement gegen Antisemitismus ist eine große gesellschaftliche Herausforderung. Ein wichtiges Element dabei war und ist die Arbeit mit ZeitzeugInnen. Doch 72 Jahre nach Ende des Holocausts wird es immer schwieriger, noch Zeitzeugen zu finden, die aus…

UPDATE: Mehr Schutz vor Straßenlärm – Tempo 30 auf sieben zusätzlichen Straßen in Dortmund geplant

UPDATE: Mehr Schutz vor Straßenlärm – Tempo 30 auf sieben zusätzlichen Straßen in Dortmund geplant

Redaktioneller Hinweis: In den Artikel hat sich der Fehler eingeschlichen, dass der Rat schon entschieden hat. Bisher wurde das jedoch nur vom Verwaltungsvorstand beschlossen. Die Fachausschüsse und Rat beraten erst nach der Sommerpause. Der Text wurde entsprechend aktualisiert. Wir bitten…

Urbanisten-Manufaktur: Die offene und professionelle Werkstatt für Jedermann im Unionviertel Dortmund

Urbanisten-Manufaktur: Die offene und professionelle Werkstatt für Jedermann im Unionviertel Dortmund

Seit Oktober 2016 betreibt der gemeinnützige Verein „Die Urbanisten“ am Dortmunder Union-Gewerbehof eine offene Werkstatt und Manufaktur. Neben der Nutzung von Maschinen und Werkzeug für eigenen Projekte, werden auch spannende Workshops, Seminare und Vorträge zu den Themen Upcycling und Do-It-Yourself…